Diagnostik

  • Anamnese (Erhebung der Krankengeschichte)
  • Klinische Untersuchung
  • Spiegelung des Enddarmes
  • Magen- und Dickdarmspiegelung (mit „Schlafspritze“) im Hartmannspital
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchhöhle und der Weichteile
  • Diagnostische Spiegelung des Bauchraumes (Laparoskopie) unter Narkose im Hartmannspital